Benötigt man für einen Metall Carport eine Baugenehmigung / einen Bauantrag?

  • Generell wird ein Bauantrag / eine Baugenehmigung benötigt
  • Weitere Angaben kann Ihnen Ihre Baubehörde mitteilen
  • Kosten für einen Bauantrag sind unterschiedlich (nach Aufwand)
  • Formulare und Listen erhalten Sie
  • Baurecht ist von bundesland zu Bundesland unterschiedlich. So kann der Bauantrag in Berli

Allgemeines zum Bauantrag / Baugenehmigung

Für die Errichtung von Metallcarports existieren in Deutschland keine einheitlichen Regulationen. In den meisten Bundesländern muss ein Bauantrag für ein Metall Carport eingereicht werden.

In den Bundesländern gilt jeweils die Landesbauordnung. Metallcarports werden im Allgemeinen nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren genehmigt. 

Sie brauchen zur Antragstellung einer Baugenehmigung für ein Carport meistens:

- Bauantrag (Bauamt, Architekten oder Internet)
- evtl. Flurkarte (Katasteramt)
- Lageplan, Metallcarport/Überdachung eingezeichnet
- Zeichnungen, Metallcarport/Überdachung
- Angaben Statik und Beschreibung, Angebot (Preis)

Es wird empfohlen hierfür einen Architekten Vor Ort zu beauftragen.

In diversen Bundesländern gelten möglicherweise ein wenig alternative Regelungen für die Erteilung einer Baugenehmigung. Wir bitten Sie, sich vor Ort bei Ihrer zuständigen Baubehörde zu informieren bevor Sie Ihr Metallcarport im Detail planen möchten. Das spart Zeit und Geld.